Menü der Sätze und Konditionen anzeigen

Kommissionen für Aktien

Name der BörseSymbolVermittlungsgebühr
Standard
Vermittlungsgebühr
Aktive *)
Nordamerika und Kanada
NASDAQNASDAQ und NSC0,02 USD/Aktie
(min. 15 USD)
ab 6 USD 1)
Börse New YorkNYSE und ARCA0,02 USD/Aktie
(min. 15 USD)
ab 6 USD 1)
NYSE MKTAMEX0,02 USD/Aktie
(min. 15 USD)
ab 6 USD 1)
Börse TorontoTSE0,03 CAD/Aktie
(min. 25 CAD)
0,0225 CAD/Aktie
(min. 15 CAD) 2)
TSX Venture ExchangeTSX0,02 CAD/Aktie 3)
(min. 25 CAD)
0,02 CAD/Aktie
(min. 25 CAD)
Europa / Nahost / Afrika
BME Spanische BörseSIBE0,10%
(min. 12 EUR)
ab 9 EUR 4)
Deutsche Börse (XETRA)FSE0,10%
(min. 12 EUR)
ab 9 EUR 5)
Irische BörseISE0,10%
(min. 12 EUR)
0,08%
(min. 9 EUR)
Börse London (IOB)LSE_INTL0,10%
(min. 20 USD)
0,07%
(min. 10 USD)
Börse LondonLSE_SETS0,10%
(min. 8 GBP)
ab 8 GBP 6)
Börse MailandMIL0,10%
(min. 12 EUR)
ab 9 EUR 5)
NASDAQ OMX KopenhagenCSE0,10%
(min. 29 DKK)
0,07%
(min. 50 DKK)
NASDAQ OMX HelsinkiHSE0,10%
(min. 12 EUR)
0,07%
(min. 7 EUR)
NASDAQ OMX StockholmSSE0,10%
(min. 65 SEK)
0,07%
(min. 55 SEK)
NYSE Euronext Amsterdam (AEX)AMS0,10%
(min. 12 EUR)
ab 9 EUR 4)
NYSE Euronext BrüsselBRU0,10%
(min. 12 EUR)
0,05%
(min. 8 EUR)
NYSE Euronext LissabonLISB0,10%
(min. 12 EUR)
0,05%
(min. 8 EUR)
NYSE Euronext ParisPAR0,10%
(min. 12 EUR)
ab 9 EUR 4)
Börse OsloOSE0,10%
(min. 65 NOK)
0,07%
(min. 55 NOK)
Börse PragPRA0,28%
(min. 500 CZK)
0,22%
(min. 400 CZK)
SIX Schweizer BörseSWX & VX0,10%
(min. 18 CHF)
ab 11 CHF 7)
Börse WienVIE0,10%
(min. 12 EUR)
0,09%
(min. 12 EUR)
Börse WarschauWSE0,30%
(min. 75 PLN)
0,25%
(min. 45 PLN)
Börse JohannesburgJSE0,25%
(min. 100 ZAR)
0,15%
(min. 90 ZAR)
Asien / Pazifikraum
Australische BörseASX0,10%
(min. 25 AUD)
0,07%
(min. 12 AUD)
Börse HongkongHKEX0,15%
(min. 150 HKD)
0,10%
(min. 100 HKD)
Stock Connect (HK-Shanghai/Shenzhen)SSC/SEC0,15%
(min. 40 CNH)
0,10%
(min. 25 CNH)
Börse SingapurSGX-ST0,15%
(min. 25 SGD)
0,12%
(min. 20 SGD)
Börse TokioTYO0,15 %
(min. 1´500 JPY)
0,08%
(min. 1,250 JPY)

*) Preise für aktive Trader siehe unten

1) NASDAQ, NYSE & NYSE ARCA: Die Pauschalgebühr gilt für ein Handelsvolumen von bis zu 1´000 Aktien; über diesem Grenzwert fällt eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 0,007 USD/Aktie an.

2) TSE: Bei Aktien, die unter 1 CAD gehandelt werden, ist die Vermittlungsgebühr auf CAD 15/Handelsgeschäft begrenzt.

3) TSX Venture Exchange: Die Vermittlungsgebühr ist für Aktien, die unter 1 CAD gehandelt werden, auf CAD 25/Handelsgeschäft begrenzt.

4) BME, NYSE Euronext Amsterdam und Paris: Die Pauschalgebühr gilt für ein Handelsvolumen von bis zu EUR 20´000; über diesem Grenzwert fällt eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 0,05% an.

5) Deutsche Börse (XETRA) und Börse Mailand: Die Pauschalgebühr gilt für ein Handelsvolumen von bis zu EUR 30´000; über diesem Grenzwert fällt eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 0.05% an.

6) Börse London: Die Pauschalgebühr gilt für ein Handelsvolumen von bis zu GBP 30´000; über diesem Grenzwert fällt eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 0,05% an.

7) SIX Schweizer Börse: Die Pauschalgebühr gilt für ein Handelsvolumen von bis zu CHF 30´000; über diesem Grenzwert fällt eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 0,05% an.

Sind Sie ein aktiver Händler mit Aktien und aktiengebundenen Produkten, bietet Ihnen Saxo mitunter die niedrigsten Sätze des Marktes. Um sich für die Sätze als aktiver Aktienhändler zu qualifizieren, müssen Sie mindestens 100 Handelsoperationen pro Kalendermonat bei einem der nachstehenden Instrumente vornehmen:

  • Aktien
  • ETFs/ETCs
  • Stückaktien-CFD

Beachten Sie bitte folgenden Hinweis:

  • Preise für aktive Händler können je nach Land Ihres Wohnsitzes von den oben genannten Preisen abweichen.
  • Wird die monatliche Aktivität nicht erreicht, gelten im Folgemonat die Standardsätze.
  • Erfahren Sie mehr zu den einschlägigen Bestimmungen für unsere Active Equity Preise in den FAQ.

Stand: 15. Juni 2016

Saxo Bank (Schweiz) AG
Beethovenstrasse 33
CH-8002
Zürich
Schweiz

Schweiz

Wertschriftenhandel birgt Risiken. Die Verluste können die Einlagen auf Margin-Produkten übersteigen. Sie sollten verstehen wie unsere Produkte funktionieren und welche Risiken mit diesen einhergehen. Weiter sollten Sie abwägen, ob Sie es sich leisten können, ein hohes Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren. Um Ihnen das Verständnis der mit den entsprechenden Produkten verbundenen Risiken zu erleichtern, haben wir eine Reihe von «Key Information Documents» (KIDs) zusammengestellt, in denen die mit jedem Produkt verbundenen Risiken und Chancen aufgeführt sind. Auf die KIDs kann hier oder über die Handelsplattform zugegriffen werden. Bitte beachten Sie, dass der vollständige Prospekt kostenlos über die Saxo Bank (Switzerland) Ltd. oder den Emittenten bezogen werden kann.

Auf diese Website kann weltweit zugegriffen werden. Die Informationen auf der Website beziehen sich jedoch auf die Saxo Bank (Schweiz) Ltd. Alle Kunden werden direkt mit der Saxo Bank (Schweiz) Ltd. zusammenarbeiten und alle Kundenvereinbarungen werden mit der Saxo Bank (Schweiz) Ltd. geschlossen und somit schweizerischem Recht unterstellt.

Der Inhalt dieser Website stellt Marketingmaterial dar und wurde keiner Aufsichtsbehörde gemeldet oder übermittelt.

Sofern Sie mit der Saxo Bank (Schweiz) AG Kontakt aufnehmen oder diese Webseite besuchen, nehmen Sie zur Kenntnis und akzeptieren, dass sämtliche Daten, welche Sie über diese Webseite, per Telefon oder durch ein anderes Kommunikationsmittel (z.B. E-Mail) der Saxo Bank (Schweiz) AG übermitteln, erfasst bzw. aufgezeichnet werden können, an andere Gesellschaften der Saxo Bank Gruppe oder Dritte in der Schweiz oder im Ausland übertragen und von diesen oder der Saxo Bank (Schweiz) AG gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden können. Sie befreien diesbezüglich die Saxo Bank (Schweiz) AG von ihren Verpflichtungen aus dem schweizerischen Bank- und Wertpapierhändlergeheimnis, und soweit gesetzlich zulässig, aus den Datenschutzgesetzen sowie anderen Gesetzen und Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre. Die Saxo Bank (Schweiz) AG hat angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um diese Daten vor der unbefugten Verarbeitung und Offenlegung zu schützen und einen angemessenen Schutz dieser Daten zu gewährleisten.

Apple, iPad und iPhone sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc.