Übersicht Preisgestaltung

Gutes Preis-Leistungsverhältnis dank der transparenten Preisgestaltung bei Saxo

Bei der Preisgestaltung befolgt Saxo klare und explizite Prinzipien. Die Preise müssen wettbewerbsfähig und transparent sein und dürfen nie mit falschen Anreizen beworben werden. In den meisten Bereichen bieten wir volumenabhängige Gebühren an, mit denen Sie in den Vorteil von günstigeren Preisen kommen, wenn Ihr Handelsvolumen steigt. Bei jedem Handelsgeschäft über Saxo, nutzen Sie unsere zuverlässigen Technologie und weitere unterstützende Services in unserer Plattform.

Das meinen wir, wenn wir von einem guten Preis-Leistungsverhältnis sprechen.

Forex

Preisnachlassplan für volumenabhängige Devisengeschäfte

VermittlungsgebührVolumen in Mio. USD (monatlicher Durchschnitt)Bruttovermittlungsgebühr pro Mio. USDPreisnachlassNettovermittlungsgebühr pro Mio. USD
Level 10 – 2550 USD0 USD50 USD
Level 225 – 10050 USD–10 USD40 USD
Level 3100 – 25050 USD–20 USD30 USD
Level 4250 – 50050 USD–25 USD25 USD
Level 5500 – 100050 USD–30 USD20 USD
Level 6> 1'00050 USD–33 USD17 USD
  • Wettbewerbsfähige und transparente Preise, bereits ab 0,1 Pips zuzüglich Vermittlungsgebühr
  • Steigende Preisnachlässe für umfangreichere Gesamthandelsvolumen*
  • Beginnen Sie jeden Monat auf dem Preisnachlass-Level, das Sie auf der Basis der durchschnittlichen monatlichen Volumen erzielt haben
  • Konsistenz bei den Spreads unterschiedlicher nomineller Handelsvolumen
  • Keine monatliche Mindestvermittlungsgebühr
  • Ausgelegt auf eine vereinfachte Preisgestaltung

*Die Vermittlungsgebühr wird auf der Basis des durchschnittlichen Handelsvolumens der letzten drei Monate berechnet (falls zutreffend). Weitere Informationen zum Preisnachlassplan für volumenabhängige Devisengeschäfte finden Sie auf der Seite FAQ zu Devisen.

Der neue Preisnachlassplan für volumenabhängige Devisengeschäfte dient sowohl Tradern mit einem niedrigen als auch Tradern mit einem hohen Handelsvolumen und berücksichtigt, dass Handelsvolumen schwanken können. Wir erheben eine Standardvermittlungsgebühr von 50 USD pro gehandelter Million USD bei steigenden Preisnachlässen für umfangreichere Gesamthandelsvolumen, d. h. je grösser das Handelsvolumen ausfällt, umso günstiger werden die Handelskosten (Vermittlungsgebühr).

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie über 25 Millionen USD handeln, erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Vermittlungsgebühr, die für ein Volumen von bis zu 100 Millionen USD anfällt, von 20 % (10 USD).
  • Wenn Sie über 100 Millionen USD handeln, erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Vermittlungsgebühr, die für ein Volumen von bis zu 250 Millionen USD anfällt, von 40 % (20 USD).
  • Wenn Sie über 250 Millionen USD handeln, erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Vermittlungsgebühr, die für ein Volumen von bis zu 500 Millionen USD anfällt, von 50 % (25 USD).
  • Wenn Sie über 500 Millionen USD handeln, erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Vermittlungsgebühr, die für ein Volumen von bis zu 1'000 Millionen USD anfällt, von 60 % (30 USD).
  • Wenn Sie über 1'000 Millionen USD handeln, erhalten Sie einen Preisnachlass auf die Vermittlungsgebühr, die für ein Volumen von über 1'000 Millionen USD anfällt, von 66 % (33 USD).

Tarife und Konditionen