Menü der Sätze und Konditionen anzeigen

CFD-Margin (EU domizilierte Retailkunden)

CFD werden auf Margen-Basis gehandelt. Dies bedeutet, dass Ihre Positionen deutlich höher sein können als die Margensicherheiten. Die Marge ist der Betrag, den Sie auf Ihrem Handelskonto hinterlegen müssen, um potenzielle Verluste aus einer offenen CFD-Position zu decken. Es kann der Fall eintreten, dass der Verlust die erforderliche Marge übersteigt. Die Höhe der Margenanforderung hängt von dem jeweiligen Instrument ab und kann sich je nach Marktbedingungen jederzeit ändern. Bei sehr beliebten Instrumenten werden die Kunden nach Möglichkeit im Voraus über bedeutende Neubewertungen oder Änderungen der Margin-Anforderungen informiert. 

Beachten Sie bitte, dass Saxo Bank sich das Recht vorbehält, die Margenanforderungen für grosse Positionen oder als hochriskant eingeschätzte Kundenportfolios zu erhöhen.

Neu führen wir ein Modell aus Anfangs- und Erhaltungsmargin für CFDs und Devisen ein, um einen Puffer zwischen Ihrer Kapazität Positionen zu eröffnen und dem Margin-Stop-Out-Level herzustellen. Das bedeutet, dass Sie nun zwei Marginanforderungen beachten müssen..

  1. Anfangs-Margin: ein Margin-Check bei Order-Platzierung vor dem Handel, d. h. bei der Eröffnung einer neuen Position muss auf dem Konto eine ausreichende Margindeckung vorhanden sein, um die Anfangs-Margin Anforderungen für das gesamte Margin Portfolio zu erfüllen.
  2. Erhaltungs-Margin: ein fortwährender Margin-Check, d. h. eine ständige Überwachung, ob ausreichend Sicherheiten für den Marginhandel zur Verfügung stehen, um alle offenen Positionen halten zu können. Die Erhaltungs-Margin wird verwendet, um die Margin Auslastung zu berechnen, und sobald die Erhaltungs-Margin nicht mehr erfüllt ist, kann ein automatischer Margin-Stop-Out ausgelöst werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Anfangs- und Erhaltungs-Margin.

Index-tracking CFD margins (normal market conditions)

Index-TrackerInitial MarginMaintenance Margin
NORDAMERIKA
US 30 Wall Street5%2.5%
500 USD5%2.5%
US Tech 100 NAS5%2.5%
EUROPA, MITTLERER OSTEN & AFRIKA
Belgium 2010%5%
Denmark 2010%5%
EU Stocks 508%4%
France 408%4%
Germany 308%4%
Germany Mid-Cap 5010%5%
Germany Tech 3010%5%
Italy 4010%5%
Netherlands 2510%5%
Norway 2510%5%
Portugal 2010%5%
South Africa 4020%10%
Spain 3510%5%
Sweden 3010%5%
Switzerland 2010%5%
UK 1005%2.5%
UK Mid 25010%5%
ASIA / PACIFIC
Australia 2005%2.5%
Japan 2255%2.5%
Hong Kong10%5%

 Index-tracking CFD Kontraktdetails (auslaufend)

Index-TrackerInitial MarginMaintenance Margin
China 5010%5%
India 5010%5%
Singapore10%5%
Taiwan10%5%
US200010%5%

Wir haben unsere über 8´800 online handelbaren CFD in 6 verschiedene Margen-Gruppen unterteilt. Unter welche Margen-Gruppe ein CFD fällt, hängt von der Marktkapitalisierung, Liquidität und Volatilität des Basiswerts ab. Der bei Stückaktien-CFD verfügbare Leverage beginnt bi 10:1 und entspricht somit einer Marge von nur 10%.

Saxo RatingInitial MarginMargenanforderung
120%10%
220%15%
325%20%
435%30%
555%50%
6110%100%

Unter dem Link unten können Sie Ihre örtliche Aktie suchen und ihr Margen-Rating erfahren. 

Margen von Stückaktien-CFD einsehen

Name InstrumentSymbolInitial MarginMaintenance Margin
METALLE
GoldGOLD5%2.5%
SilberSILBER10%5%
PlatinPLATIN10%5%
PalladiumPALLADIUM10%5%
US KupferKUPFER US10%5%
ENERGIE
US RohölÖL US10%5%
UK RohölÖL UK10%5%
HeizölHEIZÖL10%5%
Benzin USBENZIN US10%5%
GasölGASÖL UK10%5%
US ErdgasNATGAS10%5%
CO2-EmissionenEMISSIONEN10%5%
LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTE
MaisMAIS10%5%
WeizenWEIZEN10%5%
SojabohnenSOJABOHNEN10%5%
AGRAR-ROHSTOFFE
NY Zucker Nr. 11ZUCKER NY10%5%
NY KaffeeKAFFEE10%5%
NY KakaoKAKAO10%5%
FLEISCH
LebendrindLEBENDRIND10%5%
Initial MarginMaintenance MarginProdukt/Instrument
20%10%Deutsche 5-Jahres-Bundesanleihen, Bobl
Deutsche 2-Jahres-Bundesanleihen, Schatz
20%10%Deutsche 10-Jahres-Bundesanleihen
20%10%Französische 10-Jahres-OAT
20%10%Italienische 10-Jahres-BTP

Die Hebelwirkung für Forex CFDs ist entweder 50: 1 oder 25: 1, gleich 2% oder 4% in Margin.

Bezeichnung des InstrumentsSymbolInitial MarginMaintenance Margin
WÄHRUNGEN
Euro /
US-Dollar
EURUSDEC3.33%1.66%
Euro /
Japanischer Yen
EURJPYRY3.33%1.66%
Euro /
Schweizer Franken
EURCHFRF3.33%1.66%
Euro /
Britisches Pfund
EURGBPRP3.33%1.66%
Britisches Pfund /
US-Dollar
GBPUSDBP3.33%1.66%
Australischer Dollar /
US-Dollar
AUDUSDAD3.33%1.66%
USD IndexUSDINDEX20%10%

Siehe unter 'Einzelaktien-CFDs'.

Margen-Geschäfte sind mit einem erheblichen Kapitalrisiko verbunden, und es können Verluste entstehen, die über den anfänglich investierten Anlagebetrag hinausgehen. Deshalb sind Margen-Geschäfte nicht für alle Anleger geeignet. Vergewissern Sie sich, dass Sie die mit Margen-Geschäften verbundenen Risiken verstehen und akzeptieren und wenden Sie sich bei Bedarf an einen unabhängigen Anlageberater. 

Strand: 30. Juli 2018

Saxo Bank (Schweiz) AG
Beethovenstrasse 33
CH-8002
Zürich
Schweiz

Schweiz

Diese Website ist weltweit abrufbar, aber die Informationen auf der Website beziehen sich auf die Saxo Bank (Schweiz) AG. Alle Kunden werden direkt in einer Beziehung zur Saxo Bank (Schweiz) AG stehen und alle Verträge werden mit der Saxo Bank (Schweiz) AG unter schweizerischem Recht abgeschlossen.

Sofern Sie mit der Saxo Bank (Schweiz) AG Kontakt aufnehmen oder diese Webseite besuchen, nehmen Sie zur Kenntnis und akzeptieren, dass sämtliche Daten, welche Sie über diese Webseite, per Telefon oder durch ein anderes Kommunikationsmittel (z.B. E-Mail) der Saxo Bank (Schweiz) AG übermitteln, erfasst bzw. aufgezeichnet werden können, an andere Gesellschaften der Saxo Bank Gruppe oder Dritte in der Schweiz oder im Ausland übertragen und von diesen oder der Saxo Bank (Schweiz) AG gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden können. Sie befreien diesbezüglich die Saxo Bank (Schweiz) AG von ihren Verpflichtungen aus dem schweizerischen Bank- und Wertpapierhändlergeheimnis, und soweit gesetzlich zulässig, aus den Datenschutzgesetzen sowie anderen Gesetzen und Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre. Die Saxo Bank (Schweiz) AG hat angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um diese Daten vor der unbefugten Verarbeitung und Offenlegung zu schützen und einen angemessenen Schutz dieser Daten zu gewährleisten.